"Re:focus" Filmvorführung: Die Fremde

19. März 2018 | 19:00 bis 21:00 Uhr
Wahlkreisbüro "Grün vor Ort", Friedelstraße 58

Im Rahmen unserer Filmreihe "re:focus" zeigen wir diesen Monat den Film "die Fremde". Wir immer ist der Eintritt frei.
Das Drama der Regisseurin Feo Aladag mit Sibel Kekilli orientiert sich am Fall von Hatun Sürücü die 2005 Opfer eines Ehrenmordes wurde. Der Film behandelt auf dramatische und subtile Weise den Kampf einer jungen deutsch-türkischen Mutter um ihre Selbstbestimmung in zwei Wertesystemen. Umay ist aus einem unglücklichen Eheleben in Istanbul ausgebrochen und will zurück in Berlin ein selbstbestimmtes Leben führen. Sie weiß, dass sie ihren Eltern und Geschwistern damit viel zumutet, hofft aber, dass die liebevolle Verbundenheit stärker ist als alle gesellschaftlichen Zwänge.

Im Anschluss an die Filmvorführung diskutieren wir gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten Neuköllns, Sylvia Edler, über die Thematik des Films. 

« zurück