Aktuelle Artikel aus diesem Bereich

21. April 2020

Presseartikel: Grünen-Politikerin macht sich für Queerbeauftragten stark

Der Artikel der Berliner Woche bezieht sich auf die von mir und meinem Kollegen Sebastian Walter gestellten Schriftlichen Anfragen (Was tun die Berliner Bezirke zur Förderung von Vielfalt und queerem Leben) und greift insbesondere die Antworten des Bezirksamtes Neukölln auf. Dieses schmückt sich mit fremden Federn und heftet sich die aus und mit der Zivilgesellschaft und gemeinsam mit mir und meiner Kollegin Susanna Kahlefeld ins Leben gerufene Aktion „Sicherheit – Geborgenheit – Neukölln“ als Aushängeschild an. Gleichzeitig wird lang Zugesagtes, wie zum Beispiel eine*n Queerbeauftragte*n fuer Neukölln nicht umgesetzt. 

Lesen Sie hier weiter:

 

 

 

« zurück