Aktuelle Artikel aus diesem Bereich

21. Juni 2019

Petition für eine Sonntagsöffnung der Berliner Spätis gestartet

Schon lange setze ich mich dafür ein, dass Spätkaufläden in Berlin auch Sonntags öffnen dürfen. Nun wurde eine Online-Petition bei openPetition gestartet, die sich dafür einsetzt.

Hier gehts zur Petition

Auszug aus dem Petitionstext:

"In den vergangenen Monaten kam es in verschiedenen Bezirken Berlin zu verstärkten Kontrollen von Minimärkten und Spätis. Die Ordnungsämter überprüfen die Einhaltung des Öffnungsverbots an Sonntagen. Für viele der inhabergeführten Familienbetriebe ist dieser Tag der umsatzstärkste und damit überlebenswichtig.

Unsere Spätis sind bedroht! Zurzeit würden diese rund 2500 Berliner Späti-Geschäfte mit einer Öffnung gegen das Ladenöffnungsgesetz verstoßen.

  • Wir fordern, dass dieses Gesetz modernisiert und an die Erfordernisse einer fortschrittlichen Stadt angepasst wird!

  • Wir fordern, dass in den Kiezen das durchmischte und kleinteilige Infrastrukturangebot auch und gerade am Sonntag erhalten bleibt!

  • Wir fordern, dass der Bedarf von Anwohnern sonntags ähnliche Berücksichtigung findet wie der Bedarf von Touristen!

  • Wir fordern den Erhalt von Arbeitsplätzen und sinnstiftender Beschäftigung!

  • Wir fordern den Erhalt von Berlins prägender und charakteristischer Kiezkultur!"

« zurück