Aktuelle Artikel aus diesem Bereich

05. Mai 2015

Kiezgespräch: Fahrrad(un)freundliches Neukölln - Wie kann Neukölln zum Fahrradbezirk werden?

Trotz einer Berlin-weiten Zunahme des Fahrradverkehrs von ca 20% in den letzten 10 Jahren, ist die Fahrradinfrastruktur Nord-Neuköllns noch immer kaum verbessert worden. Überall fehlt es an Abstellmöglichkeiten, Radial- und Tangentialrouten durch Neukölln sind wenig fahrradfreundlich, und besonders an den Neuköllner Hauptverkehrsstraßen ist eine Fahrt auf dem Drahtesel teils ein gefährliches Unterfangen. Über diese und andere Themen möchten wir mit Ihnen am Mo 11.5. um 19.30 Uhr im Nachbarschaftstreff Schillerkiez (Mahlower Straße 27) diskutieren.

Podiumsgäste:

Susanna Kahlefeld (MdA)
Bernd Szczepanski
(Sozialstradtrat Neukölln)
Ralf Tober
(ADFC Neukölln)
Martin Kupfer
(BVV Neukölln)

« zurück