Aktuelle Artikel aus diesem Bereich

13. Dezember 2018

Der Rollberg tafelt -ein letztes mal kochen bei „Morus 14“

Leider zum letzten mal habe ich am 12. Dezember zusammen mit meiner Kollegin Susanna Kahlefeld für Nachbar*innen aus dem Rollbergviertel in Neukölln gekocht. Der Verein Morus 14 richtet seit über 15 Jahren wöchentlich „Der Rollberg tafelt“ aus, bei dem Nachbar*innen, Politiker*innen, Künstler*innen und lokal Engagierte ein drei Gänge Gericht für gut 80 Besucher*innen zubereiten.
Seit 2009 habe ich mindestens einmal pro Jahr den Kochlöffel geschwungen um Grünkohl, Hühnerfrikassee, Pizzaschnecken und andere Leckereien zu kochen. Doch dieses wird vorerst das letzte mal sein, denn der Verein Morus 14 gibt Ende des Jahres das Gemeinschaftshaus in der Morusstraße auf, in dem die regelmäßigen Essen stattfanden. Sehr schade für den Kiez, für den die vielen Angebote im Gemeinschaftshaus immer eine Bereicherung waren.

Hier ein Tagesspiegel Artikel über das letzte Mittagessen von "der Rollberg tafelt" und das Aus des Nachbarschaftshauses "Morus 14"

« zurück