31. Juli 2019

Schriftliche Anfrage: Rainbow Cities Network

Die Stadt Berlin ist am 17.05.2013 als Gründungsmitglied dem Internationalen Netzwerk der Regenbogenstädte (International Rainbow Cities Network) beigetreten. In dieser Schriftlichen Anfrage (Drucksache 18 /20 145) wollten mein Kollege Sebastian Walter und ich vom Senat wissen: In welcher Form finden Fach- und Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer zwischen den Regenbogenstädten statt? Welche Aktivitäten sind für die Zukunft geplant? Und  welche Rolle spielt Berlin als Regenbogenstadt im Rahmen des Netzwerks und für das Netzwerk?

Hier geht es zur Schriftlichen Anfrage und Antwort.

« zurück