Mein Wahlkreis

Zwischen Sonnenallee und Landwehrkanal, zwischen Kottbusser Damm und Ringbahn befindet sich der 2015 neu zugeschnittene Wahlkreis 1 Neukölln.

Der Wahlkreis ist von großer Diversität geprägt. Alte und neue Cafes, Restaurants und Galerien treffen hier aufeinander, langjährige Mieter*innen auf Neu-Neuköllner*innen. Unternehmer*innen der Kreativwirtschaft und der Solidarischen Ökonomie haben sich in Neukölln vermehrt angesiedelt und bereichern den Bezirk durch ihr Handeln. Steigende Mieten und Verdrängung sind für die Bewohner*innen ein besonders wichtiges Thema. Auch das Thema Schulen sowie deren Qualität und Ausstattung ist in den bei Familien beliebten Kiezen ein wichtiger Aspekt. Eine weitere erfreuliche Entwicklung Nord-Neuköllns ist eine wachsende Anzahl von Fahrradfahrer*innen. Leider begleiten Bezirk und Senat diese nicht durch einen Ausbau der schlechten Fahrradinfrastruktur.

Ich setze mich für diese und weitere Belange ein und kämpfe für eine positive Kiezentwicklung und ein solidarisches zusammenleben sowie Chancengleichheit für alle Bewohner*innen!

Ergebnisse bei der Abgeordnetenhauswahl am 18. September 2016

  • Grüne: Erststimmen 31,8 % ; Zweitstimmen 30,5 %
  • SPD: Erststimmen 22,2 % ; Zweitstimmen 18,3 %
  • CDU: Erststimmen 7,2 % ; Zweitstimmen 6,9 %
  • Linke: Erststimmen 21,2 % ; Zweitstimmen 23,5 %