20. März 2017

Meine Rede zu unserem Antrag "Selbstbestimmtes, gewaltfreies Leben für Frauen in Berlin""

Zum Frauen*tag haben wir unseren Antrag "Selbstbestimmtes, gewaltfreies Leben für Frauen in Berlin" in erster Lesung ins Parlament eingebracht. Es soll sichergestellt werden, dass sich alle Berliner*innen zu jeder Zeit und in allen Lebenslagen sicher fühlen können und vor Gewalt geschützt werden. Wir wollen die Frauenhausinfrastruktur ausbauen und Gewalt gegen Frauen im Internet entschieden entgegentreten. Am 9. März 2017 haben wir den Antrag ins Parlament eingebracht.

Hier gehts zu meiner Rede

« zurück